3 Marketing Tipps für Dienstleistungsunternehmen

Aus der weltweiten Digitalisierung resultiert eine Vielzahl neuer Business Sparten, die keine materiellen Produkte im herkömmlichen Sinn, sondern reine Serviceleistungen offerieren. Zahlenmäßig übersteigt der Dienstleistungssektor längst die Anzahl der Online Shops mitsamt den örtlichen Händlern, wodurch der Konkurrenzdruck permanent zunimmt. Jedes Unternehmen kämpft um wirtschaftlichen Erfolg und versucht mit innovativen Marketing Ideen Kunden für sich zu gewinnen. Ganz allgemein betrachtet, stehen dabei derzeit kostenlose Testangebote besonders hoch im Kurs.

Effektive Werbung ist jedoch immer branchenabhängig und man muss generell zwischen lokalen und digitalen Dienstleistungen unterscheiden. So eignet sich beispielsweise ein Online Casino Willkommensbonus ohne Einzahlung hervorragend, um Glücksspieler vom seriösen Betrieb eines virtuellen Spielcasinos zu überzeugen. Hingegen kann ein Malerbetrieb wohl schlecht einen Gratisanstrich für 2m² der Wohnzimmerwand zur Probe offerieren. Nichtsdestotrotz öffnen die heutigen Marketing Methoden genauso jedem regionalen Handwerker oder sonstigen Dienstleistungsunternehmer neue Wege für zielführende Internetwerbung.

Aufbau einer Webseite mit Mehrwert

Die Startseite ist das digitale Aushängeschild des Unternehmens und darf den Besucher weder langweilen noch überfordern. Der erste optische Eindruck ist entscheidend, ob der User nähertritt oder zum nur einen Klick entfernten Mitbewerber weitergeht. Auf unnötige Schnörkel, die lediglich vom Wesentlichen ablenken, sollte besser verzichtet werden.

Hauptkriterien zur Gestaltung der Startseite:

  • Ansprechendes Design mit einheitlichen Farbakzenten
  • Übersichtlich strukturierte Leistungspräsentation
  • Aussagekräftige Slogans, um Stärken hervorzukehren
  • Aufgliederung mit prägnanten Überschriften
  • Kontaktoptionen via Live Chat oder E-Mail
  • Einfacher Zugriff auf alle Informationen und Funktionen

Um dem Konsumenten die weitere Navigation zu vereinfachen, sind je nach Angebotsumfang zusätzliche Filterfunktionen erforderlich. Wobei kurze Ladezeiten zum Öffnen neuer Seiten eine wesentliche Rolle spielen. Darüber hinaus ist eine Interaktion via Social Media Communities zur individuellen Kundenbetreuung förderlich.

Das Vertrauen neuer Kunden gewinnen

Im Prinzip lässt sich die Qualität einer Dienstleistung erst hinterher und nur aus persönlicher Sicht des Konsumenten beurteilen. Bei der Kundenwerbung steht daher stets die Schaffung einer gewissen Vertrauensbasis an erster Stelle. Dazu einige Tipps, wie man seine Online Präsentation vertrauenserweckend aufbaut.

Aspekte der Vertrauenswürdigkeit:

  • Kostenlose Erstberatung oder Gratis Testangebote zum Kennenlernen
  • Transparente und detaillierte Informationen des Seitenbetreibers
  • Qualifikationsauszeichnungen, Prüfsiegel oder ähnliche Expertisen
  • Kommentarfunktion für Kundenbewertungen mit Pros und Kontras
  • Prompte Reaktion und aufschlussreiche Auskunft bei Kundenanfragen

Heutige Internetnutzer kennen diverse fiese Tricks, die Betrüger gerne anwenden und werfen einen prüfend kritischen Blick in das Seitenimpressum. Es ist natürlich einfach, sich von der realen Existenz eines lokalen Handwerksbetriebs vor Ort zu überzeugen. Reine Online Dienste müssen hingegen alle Details zu Legalität und Seriosität über die Webseite unter Beweis stellen.

Das Motto lautet: Informativ – Kreativ – Innovativ

Bei der Gestaltung der Homepage sollte immer die jeweilige Zielgruppe und deren Interessen im Mittelpunkt stehen. Um die Aufmerksamkeit eines potentiellen Konsumenten auf sich zu lenken und das schnelle Weiterklicken zur Konkurrenz zu verhindern, ist in erster Linie der informative Seiteninhalt ausschlaggebend. Der moderne Internetuser erwartet das Gesuchte umgehend zu finden und dabei sofort Auskunft über damit in Verbindung stehende Fragen zu erhalten.

Je nach Branche eines digitalen oder lokalen Dienstleistungsunternehmens variieren die wissenswerten Fakten, die für den zukünftigen Kunden von Bedeutung sein können. Zum Beispiel fehlen dem Konsumenten oftmals persönliche Erfahrungswerte und die Vorstellungskraft des Arbeitsablaufs, der mit einer bestimmten Dienstleistung in Verbindung steht. Detaillierte Informationen und leicht verständliche Erklärungen helfen dem Kunden, den Aufwand der angebotenen Leistung nachzuvollziehen und hinterlassen einen sympathischen Eindruck.

Genauso hilfreich erweisen sich innovative Fotoreportagen oder kurze Videos, um einen bestimmten Arbeitsprozess zu demonstrieren und das Unternehmen selbst oder neue Serviceleistungen vorzustellen. Dadurch erhält der Internetnutzer einen informativen Einblick und kann sich sein eigenes Bild machen. Eine weitere Möglichkeit bieten kreative Blog Beiträge zu relevanten Themen, die interessantes Hintergrundwissen vermitteln, ohne dem Leser das Gefühl zu geben, mit Werbung bombardiert zu werden.