Die beste Spiele-Software für Windows

Heutzutage muss man kein Twitch-Streamer sein, um sich einen gut ausgestatteten PC zusammenzustellen. Es macht also keinen Sinn, auf der Hardware-Ebene aufzuhören, denn tatsächlich gibt es eine Fülle von Apps von Drittanbietern, die die Navigation und Wartung um ein Vielfaches besser machen als das, was Windows 10 von Haus aus bietet.

windows on android 2690101 640
Quelle

Inzwischen leben wir zwar in einer mobilen Welt, aber trotzdem haben wir den Desktop noch nicht ganz aufgegeben. Die eigentliche Arbeit am Computer erfordert ein komplettes Personal-Computing-System, und um das Beste daraus zu machen, braucht man die richtige Software:

  • Xeester

Wenn man seine online Poker Fähigkeiten durch Üben und Analyse verbessern will, wird die Xeester HUD- und Hand-Review-Software eine großartige Ergänzung zu der technischen Strategie sein, die man normalerweise in sein Spiel steckt. Es hat ein glattes, minimalistisches Design, das dafür sorgt, dass man beim Spielen nicht abgelenkt wird. Gleichzeitig stellt es eine Fülle von Informationen zur Verfügung und bietet eine breite Palette von Funktionen für das Lernen und die Analyse nach den Sessions.

Informationen über seine Gegner in Echtzeit zu haben, ist entscheidend, um den größtmöglichen Vorteil beim Online-Spielen zu haben. Während es wichtig ist, diese Informationen in einer Art und Weise zur Verfügung zu haben, die detailliert genug ist, um nützlich zu sein, ist es auch entscheidend, dass es in einer nicht-obstruktiven Weise getan wird. Xeester erreicht diese beiden Ziele mit einer einfachen HUD-Oberfläche, die praktisch im Hintergrund verschwindet.

Der Umfang der vollständig anpassbaren Funktionen ist beeindruckend und man kann für sich herumexperimentieren, welche Kombination aus Nutzen und Design für einem am besten funktionieren.

  • AMD Ryzen Master-Übertaktungstool

Jeder AMD Ryzen Prozessor ist ab Werk „multiplier-unlocked“, sodass man die Leistung nach eigenem Bedarf personalisieren kann. AMD stellt das Dienstprogramm AMD Ryzen Master zur Verfügung, um diesen leistungsstarken Vorteil zu nutzen und bietet bis zu vier Profile, um benutzerdefinierte Konfigurationen für die Ryzen CPU, die integrierte Grafik und den DDR4 Speicher zu speichern. Man kann aktive Cores und die Frequenz der integrierten Grafik anpassen und auch die Speichertimings einstellen, um die allgemeine Leistung zu optimieren oder eine Feinabstimmung für die eigenen bevorzugten Anwendungen vorzunehmen. Tunen Sie Ihr Lieblingsspiel, benennen Sie das Profil um und Sie können ganz einfach zur optimierten Einstellung zurückkehren.

  • Discord

Discord, eine beliebte Gruppen-Chat-App, wurde ursprünglich entwickelt, um Gamern einen Ort zu geben, an dem sie Gemeinschaften aufbauen und sich unterhalten können. Aber seit dem Start im Jahr 2015 hat sie sich verzweigt, um Gemeinschaften aus dem ganzen Internet mit einzubeziehen. Auf einer grundlegenden Ebene ist Discord so aufgebaut, dass sich gegenseitig Nachrichten schicken kann. Jede Gemeinschaft wird als „Server” bezeichnet.

Server sind mit Textkanälen und Sprachkanälen gefüllt. Es können auch Videos, Bilder, Internet-Links, Musik und mehr austauscht werden. Jeder Server hat in der Regel mehrere Kanäle, von denen jeder einem anderen Thema gewidmet ist oder andere Regeln hat.

  • Steam

Steam ist ein digitaler Vertriebsservice für Videospiele von Valve. Er wurde im September 2003 als eigenständiger Software-Client eingeführt, um Valve die Möglichkeit zu geben, automatische Updates für ihre Spiele bereitzustellen, und wurde um Spiele von Drittanbietern erweitert. Steam hat sich auch zu einem webbasierten und mobilen digitalen Online-Store entwickelt. Es bietet dem Benutzer auch die Installation und automatische Aktualisierung von Spielen und Community-Funktionen wie Freundeslisten und Gruppen, Cloud-Speicher und Sprach- sowie Chatfunktionen im Spiel. Die Software bietet eine frei verfügbare Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) namens Steamworks, mit der Entwickler viele der Funktionen von Steam in ihre Produkte integrieren können, einschließlich In-Game-Achievements, Mikrotransaktionen und Unterstützung für von Benutzern erstellte Inhalte über Steam Workshop.

  • AMD Radeon Software Adrenalin

AMD Radeon Software ist ein Gerätetreiber- und Dienstprogramm-Softwarepaket für die Grafikkarten und APUs von Advanced Micro Devices. Der neueste Adrenalin 2020 Edition-Treiber bietet neue Funktionen, darunter eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Game Center, Systemstatus, einen Webbrowser, Integer Display Scaling, Direct Media Filters, Radeon Boost sowie Optimierungen bestehender Funktionen. Abgesehen von den neuen Funktionen sind Leistungsverbesserungen das, was sich die meisten Gamer von einem Treiber wünschen, abgesehen von der Stabilität. Neben den Leistungsverbesserungen hat AMD in der Version Adrenalin 2020 20 neue oder aktualisierte Funktionen hinzugefügt. Der Treiber basiert auf drei wichtigen Säulen: Funktionen, Leistung und Stabilität.

AMD Radeon Software Adrenalin

Heute ist Windows 10 der Favorit der Gamer, wenn es um Betriebssysteme geht. Microsoft hat großartige Arbeit bei der Optimierung des Betriebssystems geleistet und es an die Bedürfnisse der Gaming-Community angepasst. Windows 10 bietet eine bessere Spieleleistung und schnellere Frameraten. Es dient als Basis für die besten Grafiktreiber auf dem Markt, was beim Gaming entscheidend ist. Es unterstützt sowohl native als auch Retro-Spiele, und es unterstützt Xbox-Streaming mit der Game DVR-Funktion. Er hat sogar einen Game Mode: eine spezielle Optimierung der Einstellungen, um den PC zu beschleunigen.

Um aber alle Möglichkeiten von Windows 10 zu nutzen, das Spielerlebnis zu steigern und die Spiele schneller laufen zu lassen, ist es unabdingbar zu wissen, wie man seinen PC für Spiele optimiert. Experten empfehlen folgende Schritte:

  • Optimieren Sie Windows 10 mit dem Spielmodus
  • Verwenden Sie die Xbox Game Bar
  • Deaktivieren Sie den Nagle’s Algorithmus
  • Verwalten Sie die Nutzungszeit
  • Upgrade auf SSD
  • Optimieren Sie die Einstellungen für visuelle Effekte
  • Verhindern Sie das automatische Aktualisieren von Spielen durch Stea
  • Verwenden Sie einen Hochleistungs-Energieplan
  • Aktualisieren Sie GPU-Treiber
  • Deaktivieren Sie die Mausbeschleunigung
  • Installieren Sie DirectX 12

Wenn irgendetwas am PC nicht optimiert ist, leidet die Geschwindigkeit der Spiele, was in stotternden Bildern resultiert. Mit diesen Tipps aber kann man Windows 10 für Spiele und Produktivität optimieren, besonders für diejenigen, die sich eine verbesserte Laptop-Gaming-Leistung wünschen. Bei Desktop-Computern kann das Aufrüsten der Hardware einen massiven Einfluss auf das Spielen haben; als Laptop-Benutzer ist man da erheblich eingeschränkt. Bei den meisten Laptops kann man weder die Grafikkarte noch den Prozessor aufrüsten. Mit diesen aufgeführten Tipps lässt sich die Spieleleistung erheblich verbessern und dem Spielgenuss wird nichts mehr im Wege stehen.