Office 365/2019/2016 Activation Troubleshooter

Microsoft Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365

Es gibt 2 neue Tools die bei Problemen mit der Aktivierung helfen. Unterstützt werden Office 365/2019/2016.

Zum einen gibt es das officeact.diagcab, damit werden nur Aktivierungsprobleme behoben.

Activation Troubleshooter for Offcei 365 and Office 2016

SHA256: C9384EFDF945ABA1CCF7D6B60B0FF0027B78B3AB0C0224A6EBF97D5B10B65306

officeact.diagcab

Dann gibt es noch den Microsoft Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365. Dieses Tool unterstützt Office, Outlook, Dynamics 365 (online), One Drive for Business, Skype for Business. Darüber hinaus gibt es noch eine erweiterte Diagnostik.

Microsoft Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365 Outloo

Microsoft Support- und Wiederherstellungs-Assistent für Office 365

SHA256: 81B9F3BB8184C53AB0F6F3680D8FF16060535E9F97221023B0C7332B4EC80C73

SetupProd_Act

 


E-Mail Signatur per GPO

E-Mail Signatur aus dem Active Directory

Damit die Outlook Signatur automatisch erstellt werden kann ist folgendes zu tun.

1. Einen Ordner namens Outlook unter NETLOGON erstellen
2. Die drei MailSig (htm, rtf, txt) Dateien in den Ordner Outlook kopieren
3. Mittels einer neuen Richtlinie kopieren wir die drei Dateien dann in das Benutzerprofil; in den Ordner Signatures
4. Führen zum Schluss ein Powershell-Skript aus, um die Signatur Dateien zu befüllen

E-Mail Signatur per GPO


OneDrive Business Speicherplatz Bericht erstellen

OneDrive Business Storage Size Report

Das Ziel ist die Erstellung eines Berichts über die Speicherplatzbelegung auf OneDrive.

Voraussetzungen:

Installation der Sharepoint Online Management Shell.

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=35588

OneDrive Business Speicherplatz Bericht erstellen

 


Outlook – Suche nach signierten und oder verschlüsselten E-Mails

Find digitally signed or encrypted emails in Outlook

Das Ziel ist die Suche nach verschlüsselten oder signierten E-Mails in Outlook.

Dazu starten wir eine erweiterte Suche.

E-Mail filtern > Weitere Filter…

 

Outlook – Suche nach signierten und oder verschlüsselten Mails


E-Mails mit Outlook verschlüsseln S/MIME

Outlook 2016 S/MIME

Für die Verschlüsselung und Signierung einer E-Mail wird nicht viel benötigt.

Wer seine eigenen E-Mails signieren möchte benötigt dafür ein E-Mail Zertifikat (S/MIME). Dieses gibt es bereits für wenige Euros z.B. bei interSSL.

Das Zertifikat wird in den lokalen Benutzerspeicher importiert und in Outlook an entsprechender Stelle konfiguriert. Mit diesen Einstellungen wird ab sofort jede E-Mail signiert.

Wer eine E-Mail verschlüsseln möchte, benötigt das öffentliche Zertifikat des Empfängers. Solltet ihr bereits eine signierte E-Mail vom künftigen Empfänger erhalten haben, so erstellt ihr in Outlook einen Kontakt und importiert sein Zertifikat.

Nun schreibt ihr eine E-Mail an den Empfänger dessen Zertifikat ihr an den Kontakt angeheftet habt. Signiert wird diese E-Mail automatisch, das haben wir bereits in den Grundeinstellungen (oben) festgelegt. Damit diese E-Mail nun auch verschlüsselt wird, muss der Knopf “Verschlüsseln” angeklickt werden.

Die E-Mail wurde signiert und verschlüsselt zugestellt. Der Empfänger entschlüsselt diese E-Mail automatisch weil er den privaten Schlüssel besitzt.

In diesem Beispiel war ich selbst der Empfänger der signierten und verschlüsselten E-Mail. Diese Anleitung ist nur ein von weiteren Beispielen zur Einrichtung.


Disable DDEAUTO Dynamic Data Exchange Schwachstelle in Outlook, OneNote, Word, Excel

Mit diesen beiden Registry Dateien könnt ihr die Funktion (Automatische Verknüpfungen beim Öffnen aktualisieren) aktivieren und deaktivieren.

Registry-Keys Download:

Enable Disable DDE

MD5: C2EB67B122A7BAE573332F9472843932

 

https://www.der-windows-papst.de/category/office-2010/