IE Probleme beheben – IE funktioniert nicht

Lesedauer < 1 Minute

Wenn der IE abstürzt, kein neues Fenster mehr aufgeht oder Scriptfehler angezeigt werden, dann hilft dieses MicrosoftFixit bestimmt weiter.

MicrosoftFixit.IEPerformance.Run

MD5: 6cfc6393f9d9f64911595992206679d5

Downloaden und ausführen.

Was kann das Fixit und was macht es?!

  • Fehlerhafte Internet Explorer-Add-Ons. Deaktiviert fehlerhafte Add-Ons.
  • Phishingfilter ist deaktiviert. Aktiviert den Phishingfilter.
  • Popupblocker ist deaktiviert. Aktiviert den Popupblocker zum Blockieren von Popups.
  • Die Sicherheitseinstellungen sind nicht wie empfohlen festgelegt. Setzt die Sicherheitseinstellungen auf die empfohlenen Einstellungen zurück.
  • Internet Explorer aktualisiert zwischengespeicherte Seiten entweder nicht oder nicht effektiv, wodurch der Start verlangsamt wird. Setzt die Seitensynchronisierungsrichtlinie auf “Automatisch” zurück.
  • Der Cache ist zu groß oder zu klein, was zu einer langsamen Leistung führt. Setzt die Cachegröße auf den Standardbereich von 50-250 MB zurück.
  • Gleichzeitige Serververbindungen sind auf einen zu niedrigen oder zu hohen Wert festgelegt, was zu einer langsamen Leistung führt. Setzen Sie die Internet Explorer-Einstellungen für gleichzeitige Verbindungen auf die Standardwerte zurück.
  • Popupblocker ist deaktiviert, sodass Popupfenster zugelassen sind. Aktiviert den Popupblocker.
  • Setzt die Internet Explorer-Sicherheitseinstellungen auf die (empfohlenen) Standardeinstellungen zurück.
  • Aktivieren Sie den Phishingfilter.
  • Datenausführungsverhinderung für Internet Explorer aktivieren

Einen detaillierten Diagnosebericht können wir uns auch anzeigen lassen. So kann er aussehen…

IE Leistung und Sicherheit