Microsoft Assessment and Planning Toolkit 9.9

Microsoft Assessment and Planning Toolkit 9.9

Das MAP ist ein kostenloses Tool von Microsoft und hilft bei der Inventarisierung der Infrastruktur. Es unterstützt bei Migrationsprojekten und gibt Antworten auf die Fragen,

  • Welche Windows Server Versionen haben wir im Einsatz?
  • In welcher Anzahl?
  • Welche Server-Rollen sind installiert?
  • Wie viele sind virtuell?
  • Sind wir Server 2016 Ready?
  • usw.

Downloadquellen:

  • https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=7826
  • https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30653

Voraussetzungen:

Softwareanforderungen

  • ab Windows 7 Pro bis Windows Server 2016
  • .NET Framework 4.4

Hardwareanforderungen

  • 1.5 GHz Prozessor
  • 2.0 GB RAM
  • 1 GB freien Speicherplatz

Das Tool gibt es nur in Englisch und die Reporte geben Informationen aus über:

  • Computer Name, WMI Status, Machine Type, Current Windows Server 2012 R2 Readiness, Installed Roles
  • Computer Model, Current Operating System, Service Pack Level, Active Network Adapter, IP Address, MAC Address, DNS Server, Subnet Mask, WINS Server
  • Registered User Name, Domain/Workgroup, Number of Processors, Number of Cores, Number of Logical Processors, CPU, System Memory (MB), Video Card, Video Card Memory (MB), Sound Card, Disk Drive, Disk Drive Size (GB), Optical Drive
  • BIOS, BIOS Serial Number, BIOS Manufacturer, BIOS Release Date

Zusammengefasst ist MAP ein leistungsstarkes Bestandsaufnahme-, Analyse- und Berichterstellungstool, das in großen und kleinen Umgebungen agentenlos ausgeführt werden kann.

Microsoft Assessment an Planning Toolkit 9.9

[bws_pdfprint display=”pdf,print”]