Maßnahmen gegen Trojanern Viren und Würmern

Schutzmaßnahmen gegen ungewollten Eindringlingen

Wie können wir uns schützen und welches Verhalten müssen wir an den Tag legen, um nicht Opfer von schädlichen Programmen zu werden.

Gegenmaßnahmen bei Trojanern

  • Es sollten keine E-Mail-Anhänge geöffnet werden dessen Absender man nicht kennt
  • Regelmäßig auf Patches und Sicherheitsupdates prüfen und diese installieren
  • Nicht benötigte Firewall-Ports sollten blockiert werden
  • Programme über Instant Messaging sollten gemieden werden
  • Berechtigungen einschränken ggfls. einen zweiten Account einsetzen
  • Standardkonfigurationen sollten geprüft und gehärtet werden
  • Ungenutzte Windows-Features deaktivieren oder deinstallieren
  • Kommandozeilenbefehle nicht ohne vorheriger Prüfung absetzen
  • Achtung bei Skripten aus dem Internet
  • Selten genutzte Ports überwachen
  • Verschlüsselte Kommunikation auf ungewöhnlichen Ports genauer ansehen
  • Dateiintegrität (FIM) jeder kritischen Maschine überwachen
  • Apps aus nicht vertrauenswürdigen Quellen meiden
  • Ausführen von wöchentlichen AV-Full-Scans und Intrusion Detection

Gegenmaßnahmen bei Backdoor Programmen

  • Antimalware Tools einsetzen zur Identifizierung von Backdoor Programmen
  • Apps aus nicht vertrauenswürdigen Quellen meiden
  • Einsatz einer Antivirensoftware und regelmäßigen Scans

Gegenmaßnahmen bei Viren und Würmern

  • Einsatz einer Antivirensoftware und regelmäßigen Scans
  • Erstellen und Bekanntgabe von Antivirenrichtlinien an alle Mitarbeiter
  • Es sollten keine E-Mail-Anhänge geöffnet werden dessen Absender man nicht kennt
  • Regeln für den Download von Programmen und Dateien aus dem Internet aufstellen
  • Regelmäßige Aktualisierung der AV-Software und stündliche Aktualisierung der Pattern
  • Systemtreiber regelmäßig scannen
  • Datensicherungsplan erstellen und ausführen
  • Aktivieren der Firewall und Regeln managen
  • Nie von fremden USB Sticks booten
  • Unbekannte USB Sticks an Testsystem überprüfen bevor diese produktiv eingesetzt werden
  • Regelmäßige Ausführung von Anti-Spyware und Adware-Cleaner
  • Virenbedrohungen kennenlernen
  • Popup Blocker einsetzen
  • Datei mit unbekannter Extension nicht öffnen
  • Wechseldatenträger wie USB Stick, Speicherkarten usw. regelmäßig scannen

Schutz der Privatsphäre

Die Mission von PrivadoVPN lautet “Ihre Privatsphäre ist unsere oberste Priorität”

PrivadoVPN – Sicher und geschützt egal wo

alle Verbindungen trennen