Server 2012 R2 – Fileserver Migration

Fileserver Migration durchführen

Gründe für eine File Migration gibt es genügend. Server oder auch Plattensysteme sind zu alt geworden, oder der Speicherplatz reicht nicht mehr aus.

Eine Filemigration ist im Grunde keine schwierige Sache, sofern eine saubere und funktionierende Berechtigungsstruktur vorhanden ist. http://www.migraven.com/

Der alte Windows-Filer (Source) ist ein Server 2008 R2 und der neue Filer ein Server 2012 R2 (Target).

Zum Kopieren der Daten nutze ich das Tool Robocopy. Die Vielzahl an Kopier- und Datei- Optionen machen das Tool zu einem tollen Werkzeug, einfach nur zu empfehlen.

Bevor wir beginnen die Daten zu kopieren, sollten wir prüfen ob wir auch Owner der Daten sind umso den Zugriff zu gewährleisten. Es gibt nichts Schlimmeres als wenn die Migration wegen fehlender Rechte abgebrochen und verschoben werden müsste.

Ich habe mal eine Sammlung von Befehlen zusammengestellt und die Details zu den Parametern finden wir darunter.

Und so mach ich es…

Server 2012 R2 – Fileserver Migration (CopyJob)

Windows 10 – EDGE lässt sich nicht öffnen