Die Windows 10 Startsequenz

image_pdfimage_print

Windows 10 Startsequenz

Die Windows 10 Startsequenz läuft in folgende Schritten ab:

  • BIOS
  • POST (Power on Self Test)
  • Master Boot Record (MBR)
  • Boot Manager und Kernelstart
  • Betriebssystem

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System), gemeint ist die Firmware wird als erstes geladen. Das BIOS leitet nach dem es geladen wurde, einen Hardware-Check (POST) ein.

POST
In diesem Schritt werden die Hardwarekomponenten wie z.B. Prozessor, RAM und die Grafikkarte auf Funktionalität überprüft. Sobald eine Komponente als nicht in Ordnung betrachtet wird, erhalten wir eine Fehlermeldung in Form eines Signaltons. Das System bleibt stehen. Ist alles fehlerfrei so übergibt der POST an den Master Boot Record.

Master Boot Record
Der MBR befindet sich in einer versteckten Partition und ruft den Boot Manager auf.

Boot Manager und Kernelstart
Der Bootmanager initiiert den Kernelstart

Betriebssystem
Jetzt übernimmt das Betriebssystem und Windows 10 wird geladen.

Windows 10 Startsequenz