Hosts Datei manipulieren und Blockregel zur Firewall hinzufügen

Hosts Datei manipulieren und Blockregel zur Firewall hinzufügen

Write Record to Hosts File

Mit dieser Batchdatei fügen wir beliebige Einträge zur Hosts Datei hinzu. Diese Batchdatei muss nicht mit erhöhten Rechten ausgeführt werden. Wenn erhöhte Rechte erforderlich sind, dann führt das Skript sich mit erhöhten Rechten von selbst aus.

Zusätzlich erstellt die Batch eine Block-Regel in der Firewall. Die roten Felder müssen individuell angepasst werden.

@echo off
set ver=v5.3
title Eintrag in die Host Datei
REM Filter Management
fltmc >nul 2>&1 || (
echo Set UAC = CreateObject^(“Shell.Application”^) > “%temp%\Admin.vbs”
echo UAC.ShellExecute “%~fs0”, “”, “”, “runas”, 1 >> “%temp%\Admin.vbs”
cmd /u /c type “%temp%\Admin.vbs”>”%temp%\AdminCode.vbs”
cscript //nologo “%temp%\Admincode.vbs”
del /f /q “%temp%\Admin.vbs” >nul 2>&1
del /f /q “%temp%\AdminCode.vbs” >nul 2>&1
exit
)

@echo off
SET hosts=%windir%\system32\drivers\etc\hosts
attrib -r %hosts%
echo. >>%hosts%
FOR %%A IN (

Beispiel.com
Beispiel2.com

) DO (
echo 0.0.0.0 %%A >>%hosts%
)
attrib +r %hosts%
echo Der Eintrag wurde erstellt

@echo off
netsh advfirewall firewall add rule name=”Applikation.exe” dir=out program=”C:\Temp\Applikation.exe” action=block
echo Die Software wird nun blockiert

Batch – Hosts Datei Eintrag hinzufügen