Windows Version festnageln

Windows Version festnageln

Lesedauer < 1 Minute

Aktuelle Windows einfrieren

Wer seine aktuelle Windows Version behalten möchte; sich davor schützen möchte das ein Funktions-Update zwangsweise installiert wird, der kann sich mit einem Griff in die Registry davor schützen.

Bis zur Version 1909 konnte man das Funktions-Update bis zu 365 Tage verzögern, das geht seit der Version 2004 nicht mehr.

Mit diesen Einträgen lässt sich die aktuell installierte Version bis zur Entfernung der Einträge einfrieren, oder man stellt den Wert des DWORD auf = 0

Update-Sperre an:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate]

“TargetReleaseVersionInfo”=”2004”
“TargetReleaseVersion”=dword:00000001

Windows Version festnageln

Windows Version festnageln

Bild-Quelle: Pixabay