Windows Defender in WIM Image aktualisieren

Windows Defender in WIM Image aktualisieren

Windows Defender Paket

Microsoft hat ein Powershell-Skript-Paket veröffentlicht, mit dem man den Windows Defender in einer .wim oder .vhd Datei aktualisieren kann.

Wenn ihr jetzt ein neues System aufsetzt, wäre der Windows-Defender zumindest schon mal aktualisiert, und bereit für den Erstkontakt mit dem Internet.

Unterstützte Systeme:

  • Windows 10 (Enterprise, Pro, Home)
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2019

Mögliches Szenario:

  • Windows Defender Paket herunterladen und entpacken
  • ISO-Datei entpacken
  • Skript starten
  • Windows in ISO verpacken per Powershell

Windows Defender in ISO aktualisieren

Diese Dateien werden in der .wim oder .vhd aktualisiert.

Windows Defender Paket aktualisieren Powershell

Windows Defender Paket

ISO erstellen per Powershell

PS S:\>. .\Create-ISO.ps1
PS S:\> $MySourceDir = “S:\SW_DVD9_Win_Server_STD_CORE_2019_1909.4_64Bit_English_DC_STD_MLF_X22-29333”
PS S:\> Get-ChildItem “$MySourceDir” | New-ISOFile -Path S:\Windows-Server2019.iso

Create ISO File with Powershell

Download: ISO-Powershell-Skript

Create-ISO

Signierte Dateien auf gültige Signatur prüfen