Exchange 2010/2016 Migration Problem mit RPC

Outlook 2010 stellt keine Verbindung zu Exchange her

Bestehende Clients “Outlook  2010” können keine Verbindung zum Exchange Server 2016 herstellen.

Der interne Zugriffspunkt geprüft über Outlook ist korrekt:
Get-OutlookAnywhere -Identity “EX16\Rpc (Default Web Site)” | select InternalHostname

Den Namen des CAS Array auf Exchange 2010 prüfen:
Get-ClientAccessArray | Select FQDN

RpcClientAccessServer prüfen ob dieser auf Exchange 2010 Mailbox Datenbank verweist:
Get-MailboxDatabase | Select Name, RPCClientAccessServer

RPC Client Access Array/Server und der interne Outlook Anywhere Name sind gleich!  Hier durch entsteht ein Routing Loop (Schleife). Mit diesem Befehl fixen wir das Problem.
Set-MailboxDatabase –Identity “DAB-01” –RPCClientAccessServer “EX10.ndsedv.de”