Change RDP Port for Windows 2019 Server

image_pdfimage_print

Change RDP-Port on Windows Server

Es gibt unterschiedliche Gründe den RDP-Port für kritische Anwendungsserver zu ändern, oftmals kommt diese Anforderung aus der Sicherheitsabteilung. Das Ganze lässt sich lokal über eine Änderung an der Registry erledigen oder unternehmensweit per Gruppenrichtlinie.

Öffnen lokal den Registry-Editor und navigieren zum Pfad…

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp

und ändern den Dezimal-Wert 3389 vom Eintrag “Portnumber” auf z.B. 4922.

Change RDP Port  on Windows Server 2019

Nach einem Neustart ist die Änderung aktiv. Ab diesem Zeitpunkt muss für den oder die definierten Anwendungsserver der geänderte Port angegeben werden. Sollten mehrere Server umgestellt werden, so lohnt sich der Einsatz einer Gruppenrichtlinie.

Bitte daran denken, das auch die Firewall angepasst werden muss!