Windows Defender Application Guard installieren und einrichten

image_pdfimage_print

Sicherer surfen mit Edge, Chrome und Firefox

Wenn der Edge Browser zur Anzeige von Webseiten eingesetzt wird, so kann dieser mit einer weiteren Option ausgestattet werden, um auch unsichere Webseiten isoliert anzuzeigen.

Sobald der Windows Defender Application Guard zusätzlich installiert wurde, werden unsichere (nicht vertrauenswürdige) Webseiten in einen eigenen geschlossenen Hyper-V basierten Container umgeleitet.

Sollte sich herausstellen, dass diese Webseite tatsächlich schädlich ist, verbleibt diese zur weiteren Ansicht in dem Container.

Dieser Mechanismus kann auch mit Chrome und Firefox eingesetzt werden.

Windows Defender Application Guard