Abgesicherten Modus in das Boot Menü integrieren

image_pdfimage_print

Windows Server 2019 – Safe Mode

Wer den abgesicherten Modus öfter benötigt, kann diesen wie auch bei den anderen Versionen ins Boot-Menü einbinden.

Als erstes ermitteln wir den Bezeichner:
bcdedit /enum /v

Boot Menü Bezeichner

Jetzt fügen wir den Bezeichner mit einem neuen Namen hinzu:
bcdedit /copy {} /d “Windows abgesicherter Modus”

bcdedit copy abgesicherter Modus

Öffnen die Sytemkonfiguration mit msconfig und nehmen folgende Einstellungen vor:
Passen den Wert Timeout an, die Startoption setzen wir auf Minimal und beachten dabei, dass das Betriebssystem weiterhin das Standardbetriebssystem ist.

bcdedit msconfig

Neustart:

Windows Server 2019 Core abgesicherter Modus