DCPROMO.EXE unter Windows Server 2016/2019

image_pdfimage_print

dcpromo.exe /unattend

Wer versucht DCPROMO aufzurufen der bekommt den Hinweis, das “Der Assistent zum Installieren von Active Directory-Domänendienste wurde in den Server-Manager verschoben”.

Der Assistent zum Installieren von Active Directory-Domänendienste wurde in den Server-Manager verschoben

DCPROMO.exe funktioniert natürlich weiterhin und zwar /unattend. Mit dem Verweis auf eine Antwortdatei lässt sich eine Heraufstufung zu einem DC sogar noch besser durchführen.

Mit dem Einsatz einer Antwortdatei lassen sich Optionen einbinden, die es unter dem Server-Manager nicht gibt.

DCPROMO is not dead. DCPROMO lives.

Der Befehl für die Ausführung einer Antwortdatei lautet:

dcpromo.exe /unattend: C:\install\RWDC.txt

Natürlich lässt sich das auch über einen Netzwerkpfad ausführen.

Hier 2 Beispieldateien:

ReadOnlyDC.txt

[DCINSTALL]
ReplicaorNewDomain= readonlyreplica
ReplicaDomainDNSName= ndsedv.com
UserDomain= NDSEDV
UserName= Administrator
SiteName= “Remote Location”
Password= “P@$$w0rd”
InstallDNS= Yes
ConfirmGC= Yes
CreateDNSDelegation= No
DatabasePath= D:\NTDS
LogPath= D:\Logs
SYSVOLPath= D:\SYSVOL
SafeModeAdminPassword= “P@$$w0rd”
RebootOnSuccess= true

RWDC.txt

[DCINSTALL]
ReplicaorNewDomain= replica
ReplicaDomainDNSName= ndsedv.com
UserDomain= NDSEDV
UserName= Administrator
SiteName= “Remote Location”
Password= “P@$$w0rd”
InstallDNS= Yes
ConfirmGC= Yes
CreateDNSDelegation= No
DatabasePath= D:\NTDS
LogPath= D:\Logs
SYSVOLPath= D:\SYSVOL
SafeModeAdminPassword= “P@$$w0rd”
RebootOnSuccess= true

_msdcs Zone reparieren und gesamtstrukturweit neu anlegen