Windows Registry Tutorial

Mit der Powershell die Windows Registry administrieren

Mithilfe der Powershell ist das Einsehen und Bearbeiten der Registry recht einfach. In dieser Doku zeige ich einige Beispiele, wie wir zu definierten Hives gelangen, und die gesetzten Werte auslesen bzw. verändern.

Fangen wir damit an, dass wir uns zuerst die beiden wichtigsten Pfade ansehen.  Das sind die Pfade HKEY_LOCAL_MACHINE (HKLM) und HKEY_CURRENT_USER (HKCU). Navigiert wird in der Registry ähnlich wie im Windows Explorer.

Wir öffnen die Powershell mit administrativen Rechten und setzen folgende Befehle ab:

Mit der Registry arbeiten

Security für Windows 10 – Registry Hacks