Tipps und Lösungen rund um Windows Exchange Server

Zeuge der Database Availability Group weist einen fehlerhaften Status auf

Lesedauer 2 Minuten

Zeugenserver fehlerhafter Zustand

Sollten Wartungsarbeiten am Zeugenserver vorgenommen worden sein, sprich Windows Updates z.B., dann sollte direkt im Nachgang auch die Konfiguration der Exchange DAG überprüft werden.

Sollte über die GUI eine solche Fehlermeldung erscheinen, kann das natürlich mehrere Ursachen haben. Aber da Wartungsarbeiten am Zeugenserver vorgenommen worden sind, kann es eher weniger bis gar nicht an der Konfiguration der DAG liegen.

Zeuge der Database Availability Group weist einen fehlerhaften Status auf

Über die Powershell ist der Status der DAG wie folgt abzufragen.

Exchange DAG Status ermitteln

Get-ClusterResource
Get-DatabaseAvailabilityGroup -Identity DAG1 -Status | fl *wit*

Zeugenserver im Netzwerk nicht erreichbar

Zuerst sollte man überprüfen ob der Zeugenserver von den Exchange Severn aus erreichbar ist. Ist das nicht der Fall, dann ist die Reihenfolge der Überprüfung klar. Sofern Ping nicht blockiert wird und man sich auf das Ergebnis stützen darf, dann scheint die Ursache am Zeugenserver zu suchen zu sein.

Ist das Problem gefunden und behoben, in diesem Fall gab es ein Problem mit der virtuellen Netzwerkkarte.

Zeugenserver im Netzwerk nicht erreichbar

Sollte der Zeugenserver per Ping wieder erreichbar sein, ist der Status auf dem Exchange noch einmal zu ermitteln, Befehle siehe oben.

Exchange Zeugenserver Status per Ping ermitteln

Steht der Zustand noch immer auf Failed, starten wir die Cluster-Ressource mit diesem Befehl.

Exchange Start der Cluster Ressource

Get-ClusterResource | Start-ClusterResource
Get-DatabaseAvailabilityGroup -Identity DAG1 -Status | fl *wit*

Exchange Start Cluster Ressource

Der Zeugernserver sprich das Share ist wieder erreichbar

Exchange 2016 ContentIndexStatus FailedAndSuspended