Netzwerkeinstellungen per Kommandozeile (netsh)

NETSH ein mächtiges Tool

Wenn man mehrere IP Adressen an einer Netzwerkkarte benötigt, kann man die zusätzlich benötigen Adressen in den erweiterten IP Eigenschaften eintragen oder man realisiert das über eine Batch Datei.

IP Adresse und DNS statisch vergeben:

netsh interface ipv4 set address “LAN-Verbindung” static 192.168.77.222 255.255.255.0 192.168.77.100
ping localhost > nul
netsh interface ipv4 set dns “LAN-Verbindung” static 192.168.77.100

Der LAN Adapter muss natürlich aktiv sein.

TCP